Naht von Geburtsverletzungen - Workshop

Ziel des Workshops ist das Training klinischer Fertigkeiten.

In unseren Workshops lernen Sie: 
  • den sicheren Umgang mit Nadel & Nahtmaterial.
  • die Auswahl des passenden Materials
  • den Umgang mit den Instrumenten
  • die Knotentechnik und verschiedene Nahttechniken
  • die Entscheidung für die passende Nahttechnik
  • die Naht von Labienrissen und DR I° und II°



Für Nahtkurse zum Dammriss III & IV° wenden Sie sich bitte an Prof. Ralf Tunn am Deutschen Beckenbodenzentrum in Berlin (Sekretariat Sabine Westphal Tel.: (030) 23 11 - 21 06). Dort werden regelmäßig Kurse auf deutsch angeboten.
 


Zielgruppe

(werdende) Hebammen & AssistenzärztInnen

Training

Wir trainieren nicht mit tierischem Gewebe, sondern üben an Phantomen von Limbs & Things

Ort
nach Absprache; wir kommen gern zu Ihnen ins Haus 
 
Lehrende

Dr. Sara Kindberg, Hebamme & Peggy Seehafer, Hebamme
Teilnehmerzahl
begrenzt auf 15, um die individuelle Betreuung zu sichern

E-Learning
5 Stunden, inklusive zur Vor- & Nachbereitung 
Der Zugang wird mit der Anmeldung freigeschaltet

Preis

abhängig vom Veranstalter
Dauer

4 Unterrichtsstunden - basale chirurgische Fertigkeiten
4 Unterrichtsstunden LR, SR & DR I, II

Anmeldung 

beim Veranstalter oder peggy.seehafer@gynzone.de

Teilnahmebestätigung

originäre Hebammenarbeit wird zertifiziert 
 
 

Sprechen Sie uns gern an, wenn Sie einen Workshop in Ihrem Haus planen wollen.